Lerntherapie für Jugendliche

WEITERBILDUNG

Die Weiterbildung Lerntherapie für Jugendliche stellt eine fundierte Weiterqualifikation dar, die Methoden speziell für Jugendliche mit Lernstörungen thematisiert.

Ziele

Die Weiterbildung Lerntherapie für Jugendliche orientiert sich an den speziellen Bedürfnissen von Schülern mit Lernstörungen im Jugendalter. Mithilfe von Fallbeispielen und systemisch-lösungsorientierten Ansätzen werden verschiedene Interventionsmöglichkeiten aufgezeigt, wobei die wissenschaftliche Fundierung stets grundlegend ist. Die Vermittlung von Lernstrategien und Lerntechniken, sowie die Thematisierung von Lernstörungen bilden einen weiteren Abschnitt dieser Weiterbildung. Dabei legen wir großen Wert auf die Anpassung der Fördermöglichkeiten an das Jugendalter.

Bestandteil dieser Weiterbildung ist darüber hinaus die Thematisierung von Entspannung und Stressmanagement. Es werden die unterschiedlichen Methoden des Autogenen Trainings sowie der Progressiven Muskelrelaxation vermittelt und auch praktisch erprobt. Diese Methoden können unter anderem dann in Prüfungssituationen eingesetzt werden.

Durch Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrungen wird die Weiterbildung abwechslungsreich gestaltet und bietet Raum für (Selbst-)Reflexion sowie konstruktive Diskussionen.

Der Abschluss wird durch praktisches Durchführen lerntherapeutischer Sitzungen gestaltet.

Diese Weiterbildung könnte für Sie eine gute Ergänzung zur Ausbildung in psychologisch-pädagogischer Lerntherapie oder ähnlicher Ausbildungsgänge sein.

Aus dem Inhalt

 

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie (Schul-)Psychologen, Pädagogen, Schulberater, Ergotherapeuten, Logopäden und weitere Berufsgruppen aus dem psychosozialen Arbeitsfeld, die sich im Bereich der Lerntherapie fortbilden möchten und an Lerntherapeuten, die ihre Kenntnisse auf den Jugendbereich ausweiten wollen.

Dauer

5  Tage, 10.00–16.00 Uhr.

Ab 16.00 kann bei Bedarf ein individuelles Coaching in Anspruch genommen werden.

Teilnahmegebühren

980,– Euro (USt.-befreit)

Das VIGESCO Institut akzeptiert Bildungschecks sowie Gutscheine der Bildungsprämie.

Zertifizierung

Die Teilnahme und der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat des VIGESCO-Instituts bescheinigt.

Unsere Weiterbildung  ist zertifiziert von 4Kids 2GET e. V. (Fachverband für ganzheitliche Entwicklung und ganzheitliche Therapie e. V.)

Ort

Hamburg (voraussichtlicher Seminarort: Hochschule Fresenius)

NEUE TERMINE FÜR 2018 IN PLANUNG! Interessierte können sich gern bei uns vorab melden!

Dozenten

Dr. Lars Tischler

Dr. Katharina Lühring