Links oder rechts? Linkshändigkeit erkennen und fördern in der Lerntherapie

WORKSHOP

Ein Workshop zum Thema Linkshändigkeit und ihre Bedeutung in der Lerntherapie.

Ziele

Dieser Workshop zum Thema Linkshändigkeit soll einen Einblick in die theoretischen Grundlagen der Händigkeitsentwicklung geben. Unter anderem beschäftigt sich der Workshop mit den Fragen: Was ist wichtig in der Zusammenarbeit mit Linkshändern? Was ist ein umgeschulter Linkshänder? Wie unterstütze ich eine kindgerechte Entwicklung der Grafomotorik bei Linkshändern? Welche Möglichkeiten der Diagnostik gibt es? Darüber hinaus werden Materialien und Hilfsmittel die sich in der Arbeit mit Linkshändern bewährt haben vorgestellt und ausprobiert. In einem angenehmen Mix aus Theorie und Praxis soll Raum und Zeit geschaffen werden sich intensiv mit der oft verkannten Thematik der „Linkshändigkeit“ zu beschäftigen. Mit Hilfe von Fallbeispielen wird immer wieder Bezug zur Praxis hergestellt. Workshopteilnehmer(innen) können mit dem erworbenen Wissen ihre therapeutische Arbeit verbessern und Grundlagen zur fachlichen Beratung erwerben.

Aus dem Inhalt

 

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Lerntherapeuten, die sich zum Thema Linkshändigkeit fortbilden möchten.

Dauer

2 Tage; Sa. 10.00–17.00 Uhr und So. 9.00–16.00 Uhr

 

Zertifizierung

Die Teilnahme wird mit einer Teilnahmebescheinigung des VIGESCO-Instituts bescheinigt.

Unser Workshop  ist zertifiziert von 4Kids 2GET e. V. (Fachverband für ganzheitliche Entwicklung und ganzheitliche Therapie e. V.)

 

Ort

Hamburg

Kiel

Dozentin

Sabrina Oswald

 

Termine



per WhatsApp teilen